Didge

Glasdidgeridoo – Didge aus Glas

 

glasdidge3

Das Glasdidgeridoo ist ein perfektes Instrument mit hervorragenden Eigenschaften. Die Tonstimmung ist sehr leicht und damit frei spielbar – wunderbare Resonanz (im Gegensatz zu weicheren Materialen, die Klang absorbieren, erzeugt das Glas – Didge durch seine glatten Wände einen brillanten Ton), leichter Ansatz und weniger Luftverbrauch (von Profis als das Einsteigermodell entdeckt).

Ein handgemachtes Glasdidgeridoo wird bei ca. 1500 Grad Hitze gebaut……..Länge und Durchmesser entscheiden den Ton , C, D, Cis, Dis, oder E …..genauso, wie die Stärke der Wandung. Bei den Aborigines ist Quarzsand, daraus entsteht Glas, ein heiliger Stein.

Junge Medizinmänner streuen Quarzstaub in Wunden (wirkt antiseptisch) oder schlucken kleine Steine davon. Wir bekommen fertige Glasröhren aus unserer Glashütte. Die werden auf langen Glasbahnen (30 Meter) vorgezogen und dann als Stücke abgetrennt. Danach verarbeiten wir das Rohmaterial weiter. Zusammen planen und bearbeiten hier Tom und Jo die Feinheiten, damit aus einer Glasröhre ein “heiliges” Glasdidgeridoo entstehen kann.

JT007   JT001   JT006   JT003   JT009

Jo testet jedes Didge persönlich auf seine Schwingung. Dann wird es von ihm mit einem Echtheitszertifikat versehen. Persönliche Wünsche können mit ihm besprochen werden. Extraanfertigungen sind so manchmal möglich.


didgeridoolarrakia(Das Didgeridoo, auch umgangssprachlich Didge genannt, ist ein Blasinstrument aus der Familie der Aerophone. Traditionelles Musikinstrument der nordaustralischen Aborigines….Quelle: Wikipedia)